В настоящее время сайт работает в тестовом режиме!
Предложения и замечания просьба направлять по электронной почте.
Старая версия портала доступна по адресу old.keminvest.ru

Rating DoingBusiness -
Rating Standart & Poor's -
Fitch Rating ВВ-
Rating Minregion RF -
Investment rating of "Expert RA"
Volume of annual direct investments 239.7 bln. rub.
Employment of working population -
Average salary 25326 rub/month

Mehrkanalfinanzierung

Die Mehrkanalfinanzierung ist eine Methode der Finanzierung der Investitionspprojekte aus einigen Quellen gleichzeitig:

  • Eigene Mittel (Stammkapital, Gewinn)
  • Beschaffene Mittel (Eintritt der Fonds ins Kapital)
  • Mittel der staatlichen Unterstützung (Zuschüsse aus dem Staatshaushalt, Garantien)
  • Forderungsfinanzierung (Kredite, Anleihen, Leasing etc.)

Diese Methode der Finanzierung von Investition- und Innovationsprojekten, die von den Subjekten des Klein- und mittelständischen Unternehmertums (KMU) initiiert und realisiert werden, wird intuitiv und situativ von vielen Projektgesellschaften (Gesellschaften-Initiatoren, die die Investitionsprojekte realisieren) verwendet. Die Methode einer Mehrkanalfinanzierung von Investitionsprojekten wird von Agentur für strategische Initiativen(АSI) als Unterstützungsmittel für KMU vorgeschlagen und unterstützt.

Die Finanzierung wird von der verwaltenden Gesellschaft VG „МIE" des geschlossenen Fonds der Direktinvestitionen „МIE" – „Modernisierung Innovation Entwicklung"zu den Bedingungen der Mitfinanzierung mit den Partnern, z.B., MSP-Bank, Rosnanousw. gewährt.

Finanzierungsprinzipien:

  • Frist der Investitionen an einem Projekt: 3-5 JAhre
  • Ziel – Erhöhung des Stammkapitals
  • Marktpreis des Anteils der Reinaktiva der Projektgesellschaft – nicht höher als 20% des Wertes Reinaktiva von VG „MIE"
  • Verlassen des Projekts – Kauf des Anteils der VG „MIE" von der Projektgesellschaft oder von den Dritten Investoren
  • Es werden nur die Projekte der russischen Gesellschaften betrachtet, die zur KMU-Kategorie gehören (gemäß dem Föderationsgesetz vom 24.07.2007 № 209-FZ „Über die Entwicklung der Klein- und mittelständischen Unternehmen in RF")
  • Es werden nur wirtschaftlich effektive Projekte in einem realen Wirtschaftssektor betrachtet, die von der АSI und von anderen Institutionen in Entwicklung freigegeben sind.
  • Das Projekt soll sich auf dem Stadium des Wachstums oder Business-Erweiterung befinden.
  • Es soll eine Partner-Bank geben.
  • Es soll eine reale Unterstützung geben.
  • Anteil von доля VG „МIR" – nicht kleiner als 25,1% und nicht höher als 49,9% (Minderheitsanteil)
  • Maximaler Betrag für die Projektfinanzierung beträgt bis 300 Mio. Rubel:
    • Einstieg ins Kapital – bis 150 Mio. Rubel
    • Kredit nach dem Programm der KMU-Bank– bis 150 Mio.Rubel
 Datei herunterladen