В настоящее время сайт работает в тестовом режиме!
Предложения и замечания просьба направлять по электронной почте.
Старая версия портала доступна по адресу old.keminvest.ru

Rating DoingBusiness -
Rating Standart & Poor's -
Fitch Rating ВВ-
Rating Minregion RF -
Investment rating of "Expert RA"
Volume of annual direct investments 239.7 bln. rub.
Employment of working population -
Average salary 25326 rub/month

Investitionspass

Investitionspass Des Gebiets Kemerowo


Liebe Freunde!

Ganz herzlich begrüße ich Sie in unserem gastfreundlichen Kusbass!

Das Gebiet Kemerowo (auch Kusbass genannt) ist traditionell bekannt als Russlands größte Kohlebergbau- und Metallurgieregion, als eines der bestentwickelten Industriezentren. Wir machen aber auch vieles, damit unser Gebiet nicht nur für seine Große Kohle und Große Chemie alleine berühmt bleibt. Das Kusbass von heute bedeutet auch eine entwickelte Landwirtschaft, die besten Autostraßen Sibiriens, ganzjährigen Tourismus, eine hohe Kultur, solide wissenschaftliche und forscherische Leistungen.

In den letzten Jahren entstehen in Kusbass neune Industriezweige, welche die traditionelle Wirtschaftsstruktur ändern. Unser größtes Innovationsprojekt ist die industrielle Kohleflözgasgewinnung. Das ist eine ganz neue Wirtschaftsbranche im Gebiet Kemerowo und in ganz Russland. Es erfolgt bereits die Kohleflözgasgewinnung aus der Lagerstätte „Taldinskoye" im Bezirk Prokopjewsk unter Mitwirkung der OAO „Gazprom". Das Kohleflözgas wird als Motortreibstoff genutzt. Es kann darüber hinaus auch in Gaskolbenkraftwerken verwendet werden. Für das Jahr 2020 planen wir eine industrielle Gasproduktion von vier Milliarden Kubikmetern jährlich. Damit werden wir die Betriebe und die Bevölkerung des Gebiets Kemerowo mit neuem Treib- und Brennstoff versorgen können. Das sind reale, praktische Schritte zur Etablierung einer neuen Branche, was dazu führt, dass aus dem Kohlegebiet eine Kohle- und Gasregion wird.

Es wird auch nicht wenig gemacht, um die Automobilindustrie in Kusbass zu modernisieren. Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts der OOO „KuzbassAvto" und der „Hyundai Motor Company" (Republik Korea) werden im Bezirk Leninsk-Kusnezki konkurrenzfä- hige Kleinbusse und mittelgroße Busse für den Stadt- und Nahverkehr sowie Kleintransporter montiert, die die Marke „Hyundai" führen.

Nach den Verhandlungen mit der Staatsführung der Republik Belarus ist in Kusbass ein BelAZ-Montagebetrieb eingerichtet worden, und bereits 2012 hat die Holdinggesellschaft OAO XK „SDS-Mash" die ersten BelAZ-LKW produziert. Im Gebiet Kemerowo werden in Zusammenarbeit mit der weißrussischen OAO „Belkommunmash" auch Straßenbahnwagen montiert.

Es sind die Erdölraffinerie „Anzherskij" mit einer Jahreskapazität von 150 000 Tonnen und die Erdölraffinerie „Yayskij" mit einer berechneten Kapazität von 3 Millionen Tonnen Erdöl jährlich in Betrieb genommen, was unseren Bedarf an Brenn- und Schmierstoffen völlig deckt, um diese nicht mehr aus anderen Regionen einführen zu müssen.

Große Möglichkeiten für die Entwicklung der Territorien im Gebiet Kemerowo eröffnet das verabschiedete Gesetz des Gebiets Kemerowo „Über wirtschaftlich begünstigte Zonen" Nr. 87-OЗ vom 08.07.2010. Hiernach werden in Kusbass besondere Territorien geschaffen, in denen wirtschaftliche Begünstigungen gewährt werden. Vier Arten von wirtschaftlich begünstigten Zonen können geschaffen werden: industrielle Produktionszonen, agrarindustrielle Zonen, technisch innovative Zonen sowie Touristik- und Erholungszonen.

Im Gebiet Kemerowo gibt es bereits wirtschaftlich begünstigte Zonen in den Städten Leninsk-Kusnezki und Jurga, im Bezirk Prokopjewsk sowie eine Touristik- und Erholungszone – „Gornaya Shoriya" – im Bezirk Taschtagol. In diesen Zonen arbeiten jetzt die ersten elf Mitgliedorganisationen.

Der Kern der innovativen Infrastruktur des Gebietes ist nun der Technologiepark Kusbass – eine Entwicklungseinrichtung neuer Generation, welche Lehre, Forschung und Produktion in sich vereint. Die wichtigsten Aktivitäten des Technologieparks sind: Tiefverarbeitung von Kohle, Kohleflözgasgewinnung, Entwicklung des Bergwerksmaschinenbaus, Hochtechnologien für Medizin, Bildung und Naturnutzung sowie Umweltschutz.

Seine Datenbank enthält heute über 100 ausgearbeitete bzw. realisierbare Projekte. Bereits 32 Unternehmen, die ihre Projekte ausführen, haben den offiziellen Status als Mitglieder des Technologieparks Kusbass.

Im Namen der Administration und der Bevölkerung des Gebiets Kemerowo heiße ich Sie im Gebiet Kemerowo willkommen! Nehmen Sie bitte Einblick ins wirtschaftliche Potential von Kusbass, in die Erholungsmöglichkeiten, die es Ihnen bietet, und in unser Angebot.

Ich wünsche uns allen eine gute und fruchtbringende Zusammenarbeit, viel Erfolg und gutes Gedeihen!

Mit besten Grüßen Aman G. Tulejew Gouverneur des Gebiets Kemerowo

Investitionspass Des Gebiets Kemerowo

 Datei herunterladen